Regensburg

Eine der schönsten Städte der Welt

Die Stadt Regensburg wurde im Jahr 2006 zum UNESCO- Weltkulturerbe ernannt und ist eine der bekanntesten Städte in ganz Bayern.

Bereits im Mittelalter entwickelte sich Regensburg, auch "Castra Regina" genannt, zu einer wahren Salzhandels-Metropole. Die erste bayerische Hauptstadt überzeugt heute noch viele Besucher mit seinem historischen Flair.

Der Dom St. Peter, mit seinen weit über die Stadt hinaus sichtbaren Türmen im Mittelpunkt der Stadt, ist die einzige gotische Kathedrale Bayerns und prägt das Stadtbild seit jeher. Neben dem Dom zählen die Porta Praetoria, die Steinerne Brücke, die Salzwaage, das Verlies und das Alte Rathaus zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Spazieren Sie vorbei an historischen Schauplätzen, mittelalterlicher Gebäude und liebevoll angelegten Gärten und Parks. Oder wie wäre es mit einem Stadt-Bummel durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt? Erforschen Sie die zahlreichen Boutiquen oder verbringen Sie eine "kleine Verschnaufpause" in einem kleinen Café.

Für alle Kunstliebhaber oder Geschichtsinteressierte finden Sie zahlreiche Kirchen & Kapellen oder verschiedene Museen. Erleben Sie eine ganz besondere Entdeckungsreise durch die Stadt-Geschichte, die Groß und Klein begeistert.

Ein absolutes Highlight ist die von König Ludwig I erbaute Ruhmeshalle Walhalla, die nach dem Vorbild des Parthenon auf der Akropolis erbaut wurde. Im Tempel-Inneren erwarten Sie über hundert Marmorbürsten und Gedenktafeln berühmter Personen, wie z. B.  Barbarossa, Goethe, Schiller und König Ludwig höchstpersönlich. 

 
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern